Aktuell

A  B  G  E  S  A  G  T  !! 

Leider müssen WIR!GHS aus gegebenem Anlass das
Deutsch – Italienische Nachbarschaftsfest am
06. Juni 2020 absagen.
Der Verein will sich aber die Option für den
September 2020 zunächst noch offen halten.
Weitere Informationen folgen!

A  B  G  E  S  A  G   T  !!

Aus Euch allen bekanntem Anlass hat der Verein sich
entschlossen, die
M U T T E R T A G S  –  und  V A T E R T A G S A K T I O N
auf der Heye Straße Abzusagen.

 

 

Es kommen auch wieder bessere Zeiten, bleibt alle gesund und schaut hoffnungsvoll in die Zukunft!

Der gemeinnützige Verein WIR!GHS Gemeinschaft Heye Siedlung e.V. ist auch in Krisenzeiten für seine Mitglieder da.
Auf Grund der derzeitigen Situation hat der Verein entschieden, die Geschäfte und Selbstständigen, die Mitglied sind, zu unterstützen.
Jedes Geschäft und jeder Selbstständige erhält eine Finanzspritze!!!
WIR! hofft, die wirtschaftliche Situation ein wenig zu lindern.
Liebe Vereinsmitglieder haltet durch und bleibt gesund –
es kommen auch bald wieder bessere Zeiten!

Es grüßt Euch alle herzlich
 Joachim Loos

Unser gemeinnütziger Verein freut sich natürlich über jede eingehende Spende und über jedes neue Mitglied.


Liebe Mitglieder, liebe Unterstützer und liebe Freunde von WIR!GHS

Unser Neujahrsempfang am 02.02.2020 in der Pizzeria Malibu war ein voller Erfolg.
Über 40 Personen sind unserer Einladung gefolgt.
Zu Gast waren neben zahlreichen Mitgliedern, Fördern und Freunden auch unser Ehrenmitglied Claudia von Rappard.
Politik und Wirtschaft waren ebenfalls zahlreich vertreten, herauszuheben sind hier Sylvia Pantel ( MdB ) und unser Bezirksbürgermeister Karsten Kunert.
Stellvertretend für unseren Verein erhielt der Vorstand den diesjährigen Sessionsorden der KG Lott Jonn e.V. durch deren Präsidenten, Felix Wilczek, überreicht.
Der Vorstand bedankt sich herzlich dafür.
Auch in diesem Jahr verteilte der Verein zahlreiche Spenden.
Die Spenden erhielten in diesem Jahr:
die ökumenische Hospizgruppe Gerresheim,
der Verein der Freunde der Ferdinand – Heye – Schule,
die Jugend – und Freizeiteinrichtung Heyebad,
die Lebenshilfe Gerresheim auf der Gudastr.
und für Byung – Kuk Kim.

Byung – Kuk Kim ist ein ehemaliges Mitglied unseres Vereines (Rad KIM), der sehr krank ist und dringend Unterstützung benötigt,
um wieder gesund zu werden.
Es wurden zahlreiche Gespräche über die Entwicklung des Vereines aber auch über die Situation der unteren Heye Straße geführt.
Am Nachmittag endete der Neujahrsempfang und alle Teilnehmer/ Gäste gingen lächelnd und vergnügt nach Hause.