2013

„Wir!GHS“ übergibt Trainingsanzüge an „Tus Gerresheim“
Am Samstag den 7.12.2013 überreichten Joachim Loos, Thomas Fischer und Jürgen Philipp von der Wir!GHS, nach einem tollen 4:0 Erfolg der E-Jugend, einen kompletten Satz Trainingsanzüge, inklusive Beflockung an den Fußball Abteilungsleiter von Tus-Gerresheim , Ralf Brakonier. Das neue und warme Equipment kommt nicht nur zur richtigen Jahreszeit, es macht sicherlich auch eine gute Figur beim Stadtwerke-Düsseldorf-Wintercup-2014, am 19. Januar im kommenden Jahr. Denn die WIR! GHS hat die gesamte E-Jugendmannschaft, inklusive Trainer und Betreuer in die Esprit Arena eingeladen.

DSCF1608

Spendenübergabe 16.10.2013
Die beiden Empfänger Herr Peter Altschul, Leiter des Jugendzentrums Heyebad und Frau Melanie van Dijk, Geschäftsführerin des Kinderhospiz Regenbogenland bedankten sich herzlich und freuten sich über das Engagement des Vereins.

Peter Altschul wird das Geld für die Herbst-fahrt des Jugendzentrums Heyebad mit einer Jugendgruppe nach Berlin einsetzen. Durch die Spende wird es einem weiteren Teilnehmer ermöglicht, mitzufahren.

übergabe16-10.2013

Bild: v.l. Vorsitzender des Vereins Joachim Loos, Geschäftsführerin des Kinderhospiz Regenbogenland Melanie van Dijk, Kassierer Jürgen Philipp, Jugendzentrumsleiter Peter Altschul.
Foto: Sönke Willms-Heyng

Gemeinschaft Heye Siedlung e.V.
Am 16.10.2013 um 11.00 Uhr wird der Verein „WIR!GHS“ Gemeinschaft Heyesiedlung e.V.“ den Erlös, aus dem veranstalteten Trödelmarkt, beim Deutsch Italienischen Fest vom 28.09.2013, an das Kinder-/ Jugendhospiz Regenbogenland als auch an die Jugend-/ und Freizeiteinrichtung Heyebad übergeben.“
Übergabe findet wie der Trödelmarkt, im Alten Kik Laden, auf der Heyestrasse 117 statt.
„Hiermit bedanken wir uns, bei allen die dazu beigetragen haben, das es so ein Erfolg wurde.“
Weitere Aktionen für die „Gemeinnützigkeit in Gerresheim“ sind geplant.

Wir!GHS Trödel
Trödelmarkt am 28.09.2013

24Mai2013
„ Wir! GHS“ Gemeinschaft Heye Siedlung gegründet

13 Gründungsmitglieder gründeten gestern im Gerresheimer Jugendzentrum Heyebad der Verein „ Wir! GHS“ Gemeinschaft Heye Siedlung, verabschiedeten die Satzung und wählten einen Vorstand.
Der Verein möchte sich besonders für dass südliche Gerresheim rund um die Heyestraße, seine kulturelle und soziale Entwicklung einsetzen.
Geplant ist, nachbarschaftliche Initiativen, Schulen, soziale Einrichtungen zu unterstützen und die städtebauliche Weiterentwicklung (z.B. Glasmacherviertel und Bahnhofsunterführung) voranzutreiben und in der Öffentlichkeit zu begleiten.
Auch die wirtschaftliche Entwicklung des Stadtteils wird ein wichtiges Thema sein.
In den Vorstand gewählt wurden Joachim Loos als Vorsitzender, Andreas Petri als sein Stellvertreter, Bernd Höppner als Schriftführer und Jürgen Philipp als Kassenwart.
Prominente Wahlhelfer bei der Vorstandswahl waren der stellvertretende Bezirksvorsteher Willi Döring und der Leiter des Jugendzentrums Heyebad Peter Altschul.

wir!ghs-gründung

Bild vor dem Plakat „I love Gerresheim“. Der Vorstand des neuen Vereins: v.l.:
Kassenprüfer Thomas Fischer, Kassenwart Jürgen Philipp, Vorsitzender Joachim Loos, stellv. Vorsitzender Andreas Petri, Schriftführer Bernd Höppner, Kassenprüfer Sönke Willms-Heyng.
Foto: Dagmar Neugebauer

12 April 2013

Die Vereinsgründung wurde auf dem 23.5. 19 Uhr verschoben, der Ort wird noch bekannt gegeben.
Bis dahin wird die Satzung mit dem Finanzamt wegen der Gemeinnützigkeit abgestimmt.

Wir!GHS
Dreck- weg- Tag am 16 März 2013 Bilder hier
Wir!GHS Gemeinschaft Heye Siedlung nehmen an dem Dreck- weg- Tag teil.
Treffpunkt ist am 16.3. um 10 Uhr an der Einfahrt Stengel, Heyestraße 119
Start 10.00 Uhr Ende ca. 13.00 Uhr
Anschliessend gemüdliches Ausklingen bei Getränken und Würstchen für alle Helfer.
„Gespendet von Frau Beate Legrande, Terranova“.
Dreck-weg-Tag ist Mit-mach-Tag

Nächstes Treffen am 11. April, 19 Uhr in Ladins Essbar, Schönaustr. 24
„Vereinsgründung“
Tagesordnung

1. Wahl eines Versammlungsleiters
2. Wahl eines Protokollführers
3. Diskussion und Verabschiedung der Satzung
4. Wahl eines Vorsitzenden
5. Wahl eines Stellvertreters
6. Wahl eines Kassierers
7. Wahl eines Kassenprüfers
8.Verschiedenes